Blog
  • farbenrausch

Atlas inspirierender Orte

"Lange hat man geglaubt, dass man Inspiration nicht beeinflussen kann. Man hat sie oder man hat sie nicht." (*) Aber Kreativität ist immer auch ein Ergebnis förderlicher Orte oder auch "Nicht-Orte", von Bedingungen, guter Beobachtung, des Spielens und Offenseins, des Übens, Philosophierens, Experimentierens, Verwerfens und Neuerfindens. Das Buch enthält eine Entdeckungsreise zu jenen Orten, an denen Menschen um ihre Werke gerungen und sie geschaffen haben: von der Badewanne über den Berggipfel bis zur Gefängniszelle oder zum Friedhof.

Mein eigener persönlicher Atlas der Inspiration würde auf jeden Fall enthalten: Hängematte, Bett, Autobahn- und Zugfahrten, trommelnder Regen gegen die Fensterscheibe, Gewitter, Unterwasserwelten, Stoffe und Stoffläden, Läden für Farben und Künstlerbedarf, Galerien und Ausstellungen, Träume, Märchen, Gedichte und Improtheater-Abende :-) Und wie würde dein inspirierender Atlas aussehen . . . ?



(*) S. und W. Porombka: Atlas inspirierender Orte. Verlag Meyers, Mannheim 2013

Coverfoto: I. Schurig, mit freundlicher Genehmigung des Verlages

                 

 

                                                                                            

                                                                                              © 2019 by Atelier Farbenrausch. All rights reserved.