News
  • farbenrausch

Kunstgeschichte als Brotbelag



Uns gegenseitig in diesen Zeiten des Ausnahmezustandes - neben Solidarität und praktischer Nachbarschaftshilfe - auch mit Hoffnung, Humor und Kreativität bei Laune zu halten, ist Fürsorge und Selbstfürsorge, stärkt die Abwehrkräfte, die Balance und das innere Verbundensein.


Auch wenn wir also, wie in der Skulptur "Die Piazza II" von Alberto Giacometti (s. u.), aktuell nach Orientierung suchen und äußerlich auf Distanz gehen müssen, können wir uns doch innerlich emotional nahe bleiben und unsere körperliche und geistige Beweglichkeit erhalten.


Alberto Giacometti: "Die Piazza II" (1948), Quelle: "Moderne Kunst" (Scala Verlag)


Version 1 von "Die Piazza II" - als mein Beitrag zu "Kunstgeschichte als Brotbelag"

Version 2 von "Die Piazza II" - visualisiert das "Danach" . . .

Hier mehr über das witzige Projekt von Marie-Sophie Hingst, inclusive Leseprobe :-)







Coverfotos: I. Schurig, mit freundlicher Genehmigung der Verlage